Guter Start ins neue Jahr

Guter Start ins neue Jahr

Mit Aufträgen im Bereich Kesselsanierung (EEW / Schwedt), Prozessdampfversorgung (Kali & Salz / Hattdorf), ZÜ-Einspritzkühler und -Eintrittssammler (RWE / Kraftwerk Neurath), Fernwärmeleitung (AWG Wuppertal) und Wärmespeicherverrohrung (swb / Kraftwerk Hastedt) ist die ETABO Energietechnik und Anlagenservice GmbH gut ins Jahr gestartet.

5 vollkommen verschiedene Aufgabenstellungen bei Kunden aus allen Kundensegmenten (EVU / Stadtwerke / Müllverbrennungsanlagen / Industrie) belegen, dass die Diversifizierungsbemühungen der letzten Jahre deutliche Erfolge aufweisen. Gleichzeitig konnte die Tochtergesellschaft ETABO Armaturentechnik u. a. einen großen Revisionsauftrag in der rheinischen Petrochemie buchen, so dass auch dieses Kundensegment prominent vertreten ist.

„Wir haben in den letzten Jahren hart an unserer Strategie gearbeitet, die ETABO kundenseitig auf eine breite Basis zu stellen. Das wir hiermit direkt zu Beginn des neuen Jahres so erfolgreich sein konnten, erhöht unsere Motivation, jetzt nicht nachzulassen, sondern auf dem Gaspedal zu bleiben", freut sich Meikel Pitsch, Vertriebsleiter der ETABO und Geschäftsführer der ETABO Armaturentechnik.

AM GK Siegel

Die Verbundausbildung unserer Technischen Produktdesigner wird gefördert

eu esf nrw mais fh 4c logo

Schnellkontakt

Etabo Energietechnik und Anlagenservice GmbH
Harpener Feld 16
44805 Bochum
Tel: +49 234 5067-0
Fax: +49 234 5067-173

Impressum

Datenschutzerklärung