Nicolas Korte in den Vorstand des FDBR berufen

Nicolas Korte in den Vorstand des FDBR berufen

Zum 15.02.2017 wurde Nicolas Korte, Geschäftsführer der ETABO Energietechnik und Anlagenservice GmbH in den Vorstand des FDBR - Fachverband Anlagenbau, Energie. Umwelt. Prozessindustrie. - gewählt. Er wird dort den Fachbereich 5 - Anlagenservice vertreten. Dazu Dr. Reinhard Maaß, Geschäftsführer des FDBR: „Wir freuen uns, mit Herrn Korte einen engagierten Vertreter für die große Gruppe des Mittelstands in unserem Vorstand begrüßen zu dürfen...

Insbesondere die kleineren und mittelständischen Unternehmen sind gefordert, sich im wandelnden Markt neu zu orientieren und im Anlagenservice ein neues langfristiges Betätigungsfeld zu finden.
Service ist die Zukunft der Industrie. Hier fließen Erfahrung und Innovation zusammen, um die Wettbewerbsfähigkeit des Standorts Deutschlands zu stärken und auszubauen.

Mit der Offenheit für Innovationen und einer langjährigen Verwurzelung in den Traditionen unserer Branche, sehen wir Nicolas Korte als besonders geeignet, die Schnittstelle von alten und neuen Märkten, kleinen und großen Unternehmen intern zu moderieren und nach außen zu präsentieren."

„Nach fast 30 Jahren in der Branche freue ich mich über die Berufung in den Vorstand des FDBR, die angesichts der Bedeutung des Verbandes sicherlich einen der Höhepunkte meiner Laufbahn darstellt. Verbände werden leider fälschlicherweise allzu gerne in ihrer Wichtigkeit für die Darstellung eines Wirtschaftszweiges nach außen und als Sprachrohr in der Öffentlichkeit und der Politik unterschätzt. Ich bin der festen Überzeugung, dass Mitgliedschaft, und noch mehr aktives Engagement zum Bild der Branche nach außen etwas beitragen und das möchte ich gerne zukünftig in der neuen Rolle noch mehr tun", kommentiert Nicolas Korte die Berufung.

AM GK Siegel

Die Verbundausbildung unserer Technischen Produktdesigner wird gefördert

eu esf nrw mais fh 4c logo

Schnellkontakt

Etabo Energietechnik und Anlagenservice GmbH
Harpener Feld 16
44805 Bochum
Tel: +49 234 5067-0
Fax: +49 234 5067-173

Impressum

Datenschutzerklärung